Vertretungsplan

Herzlich Willkommen

auf der Website der Oberschule Hattorf am Harz / Wulften am Harz.

Das Team der Oberschule wünscht allen Besucherinnen und Besuchern Freude am
virtuellen Rundgang durch unsere Schule mit vielen Neuigkeiten und
Informationen, mit Wissenswertem und Beeindruckendem.

Willkommen an der OBS Hattorf

Wir begrüßen herzlich die neuen Fünftklässler!

Am Donnerstag, dem 04. August 2016, wurden die neuen Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen mit einer feierlichen Rede und einer kleinen Musikeinlage begrüßt.

Herzlich Willkommen an der OBS Hattorf und allen einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt!

Weißes K, roter Grund – Karstwanderweg

Die Klasse 10 H hat unter Leitung von Herrn Meyer-Nowak am Schulwettbewerb „Steinreich – Bildungsperlen für nachhaltiges Lernen“ zum Karstwanderweg teilgenommen und einen Förderpreis gewonnen. Der eingereichte Rap wurde mit diesem sehenswerten Video unterlegt, welches die Schüler Tim Luca Barke, Johannes Renner und Timon Zimmermann (alle 9a) zusammengeschnitten haben. Im Video sind Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 6, 8, 9 und 10 zu sehen. Es war bemerkenswert zu beobachten, mit welchem Engagement und welcher Freude die Jugendlichen an diesem Projekt mitgewirkt haben.

zum Video

Exkursion zur KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora

Am Dienstag, den 10. Mai 2016 besuchten wir Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b im Rahmen des Geschichtsunterrichts die KZ–Gedenkstätte Mittelbau-Dora bei Nordhausen.

Wir hatten uns schon vor dem Besuch intensiv im Unterricht mit dem Thema Konzentrationslager beschäftigt. In der Gedenkstätte besichtigten wir das Gelände. Dort bekamen wir unter anderem einen Einblick in das ehemalige Krematorium, sowie die Stollen, in denen die damalige Waffenproduktion der V1 und der V2 stattgefunden hatte. Außerdem hatten wir die Möglichkeit die Ausstellung im dortigen Museum zu besuchen, welche viele Dokumente von damals, eine Häftlingskleidung sowie eine SS-Uniform zum Anschauen beinhaltet. Zusätzlich bekamen wir Einblicke in die Bildergalerie, sowie in Biografien von Überlebenden des Konzentrationslagers Mittelbau-Dora, was alle Schülerinnen und Schüler sehr interessant fanden.

Für uns war es ein anstrengender Tag, jedoch haben wir viele neue Eindrücke zu diesem Thema des Unterrichts bekommen.

Eine Schülerin sagte, dass ein Besuch einer solchen Gedenkstätte aufschlussreich ist und sie es auch anderen Klassen empfehlen würde.

Mira Wemheuer

Schulfaustballturnier - Landkreisschulen feiern Erfolge in Braunschweig

Überaus erfolgreich verliefen die Schulfaustball-Bezirksmeisterschaften für die Schülerinnen und Schüler der Oberschule Hattorf, der Realschule Osterode sowie des Tilman-Riemenschneider-Gymnasiums Osterode. Mit 13 von 42 Teams ging aus dem Landkreis Osterode wie in den Vorjahren ein zahlenmäßig starkes Team an den Start. Der Lohn waren in diesem Jahr zahlreiche Podestplätze. Von 9 zu vergebenden Plätzen für die Landesmeisterschaften in Delmenhorst konnten sich unsere Schulen allein 5 Startplätze sichern.

In der Altersklasse Anfänger U12 Mädchen gewann die OBS Hattorf mit Sophie Harenberg, Tiffy Heyda und Romina Pinnecke überlegen den Bezirksmeistertitel und damit die Qualifikation für die Landesmeisterschaften in Delmenhorst.

Den Titel in der Altersklasse Leistung U14 Mädchen sicherten sich Elin Jung, Merle Klapproth, Mila Kesten und Tokessa Hahn.

zum Artikel

Exkursion zur kleinen Synagoge und bunten Moschee

Am Montag, dem 02.05.2016, sind wir, die 7. Klassen, nach Göttingen gefahren, um uns die jüdische Synagoge sowie eine Moschee anzuschauen.

Nach langem Warten konnten wir die für ein Gebetshaus sehr kleine Synagoge betreten und einen kleinen Einblick in die jüdische Gottesdienstpraxis bekommen.

Anschließend sind wir zur Moschee am Königsstieg gewandert. Dort waren wir zuerst über die Toiletten überrascht, die nämlich zugleich auch Waschraum für die üblichen Waschungen vor dem Gebet sind. Anschließend mussten wir die Schuhe ausziehen, um den mit Teppich ausgelegten Gebetsraum betreten zu können. Dieser Raum war sehr beeindruckend, denn er war komplett mit bunten Fliesen ausgekleidet und von der Decke hing ein riesiger Kronleuchter herab.

Im Gebetsraum stellte uns Herr Keskin den muslimischen Glauben anhand der fünf Säulen des Islams vor und zeigte uns die drei großen Bereiche des muslimischen Gebetsraums. Dann führte er uns vor, welche unterschiedlichen Gebetshaltungen ein Muslim im Gebet einnimmt.

Tag der offenen Tür 2016

Am 15.04.2016 öffneten wir ab 16:00 Uhr für alle Interessierten, Neugierigen sowie zukünftigen Schülerinnen und Schülern und deren Eltern unsere Türen.

Auf dem Programm standen u.a. Angebote aus den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik, Sprachen, Sport, Werken und Kunst. Dabei war es möglich die Oberschule mit einer kleinen Schulrallye zu erkunden.

zum Artikel

Eindrücke vom Tag der offenen Tür 2016

Die OBS Hattorf leistet gute Arbeit

Schüler, Eltern und Lehrer der OBS Hattorf freuen sich über ein hervorragendes Abschneiden bei der Anfang Februar erfolgten Schulinspektion. Aufgrund der eingereichten Unterlagen und Dokumente sowie der durchgeführten Unterrichtsbesuche konnten die Schulinspektoren der Schule gute bis sehr gute Ergebnisse bescheinigen. 18 Lehrkräfte wurden im Unterricht besucht. Somit konnten die Inspektoren 75% des Kollegiums bei ihrer Arbeit begutachten. Der von den Kollegen und Kolleginnen gezeigte Unterricht erfühlte zu 83% die Kriterien, die in einem festgelegten Beobachtungsbogen an guten Unterricht angelegt werden – ein im Landesvergleich ausgesprochen erfreuliches Ergebnis.

zum Artikel

Truppenbesuch bei der Marine

Eine Berufsorientierung der besonderen Art durften im Oktober einige Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen erleben. In der Zeit vom 13. bis 15. Oktober besuchten sie die Marine in Wilhelmshaven, um sich über Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten bei der Bundeswehr zu informieren. Besondere Highlights der dreitägigen Reise waren dabei der Besuch des Einsatzgruppenversorgers "Frankfurt" und der Fregatte "Lübeck". Auch die Unterbringung auf dem Heimschiff "Arcona" hinterließ einen bleibenden Eindruck bei den Schülern. Näher an der Praxis kann Berufsorientierung wohl kaum sein. Und zurück in der Heimat wissen die Schülerinnen und Schüler nicht nur über das Berufsleben bei der Marine und Luftwaffe bestens Bescheid, sondern sie sind auch um einige Erfahrungen reicher.

ImpressumKontakt