Berufsorientierung

Wie macht man Schüler "berufsfit"?

Wir wollen den Schülern ermöglichen,

eine begründete Berufswahlentscheidung zu treffen und einen gelingenden Übergang von der Schule in den Beruf bzw. die Ausbildung zu gestalten.

Wir unterstützen sie dabei,

- ihre Interessen und Fähigkeiten kennenzulernen und realistisch zu reflektieren.

- ihre Interessen und Fähigkeiten mit den unterschiedlichen Anforderungen von Berufen abzugleichen.

- einen passenden Beruf und mögliche Alternativen zu finden.

- sich erfolgreich zu bewerben.

Wir bieten ihnen

- Kenntnisse über verschiedene Berufe und Berufsfelder.

- Kenntnisse über den regionalen Wirtschaftsraum.

- Kooperationen mit außerschulischen Partnern, um praktische Erfahrungen zu sammeln und Einblicke in das Berufsleben zu erhalten.

- individuelle Beratung und Unterstützung bei der beruflichen Orientierung sowie Begleitung und Hilfe bei der Praktikums- und Ausbildungsplatzsuche.

Wir kooperieren mit der Bundesagentur für Arbeit und deren zuständigen Berufsberatern, den Berufsbildenden Schulen BBS I / BBS II, der zuständigen Stabstelle beim Landkreis Osterode am Harz sowie mit unseren SchulBetrieben.

Unser BO-Konzept gibt Ihnen einen umfassenden Überblick über unsere berufsorientierenden Maßnahmen.