Weihnachtsmarkt 2018

Weihnachtsmarkt in der OBS Hattorf

„Feliz Navidad – Frohe Weihnachten“ hörte man gesungen durch den Jugendchor der Oberschule Hattorf am 13.12.2017 zur Nachmittagszeit durch die Aula schallen. Dieser bekannte Song war nur einer der vielfältigen Weihnachtslieder, welche der Chor als ersten Programmpunkt beim diesjährigen Weihnachtsmarkt der Schule präsentierte.

Die Oberschule Hattorf hat in einer aufwändigen Teamarbeit versucht, ein ganz neues Großprojekt an der Schule zu etablieren. In wochenlanger Vorbereitung wurde der Innenbereich der Schule zu einer weihnachtlichen Marktstraße dekoriert, geschmückt und beleuchtet. Die Schülerinnen und Schüler konnten so schon lange vor dem Weihnachtsmarkt die weihnachtliche Stimmung in der Schule während der Pausenzeiten genießen.

Im Vorfeld verkleideten sich die Schülerinnen der Schülervertretung als Weihnachtsmann und Rudolf und gingen mit einem Süßigkeiten gefüllten Sack in die Grundschulen der Umgebung, um auch die Kleinsten mit einzuladen und auf das Event aufmerksam zu machen.

An Mittwoch um 16.00 Uhr war es dann endlich soweit. Herr Meyer-Nowak hat in Zusammenarbeit mit Herr Beckmann die Schulhymne weihnachtlich aufgefrischt. Der Schulleiter Herr Wagner hat alle Gäste zu diesem allerersten Weihnachtsmarkt begrüßt. Im Anschluss gab es für jedermann, ob Groß oder Klein, Jung oder Alt, jede Menge in der Schule zu entdecken und zu bewundern. Überall waren Weihnachtsstände aufgebaut, an denen man sich von den Schülerinnen und Schülern selbst hergestellte Dekorationsartikel kaufen konnte. Gerade auch für die Kinder und Jugendlichen waren die zahlreichen Mitmachbastelaktion ein großer Renner. Auch alle typischen Köstlichkeiten eines Weihnachtsmarktes hatte die OBS zu bieten. So gab es Crèpes, gebrannte Mandeln, Rahmfladen, Bratwurst und ein riesiges Kuchenbuffet mit Punsch.

Wer noch mehr weihnachtliche Stimmung wollte, kam ebenfalls auf seine Kosten, denn zeitgleich waren in der Aula, wie schon erwähnt, zahlreiche Aufführungen zu bewundern. Neben dem Chor, der auch das Publikum zum Mitsingen einlud, wurden vom „Darstellenden Gestalten“ - Kurs ein modernes Krippenspiel „Maria und Josef zur Volkszählung bei Donald Trump“ aufgeführt. Ebenso faszinierte die vollbesetze Aula der Gedichtvortrag der 5. Klassen über die „Tiere, die zur Krippe kommen“ und ein weiteres Krippenspiel über die „Herbergssuche“ der Klasse 6b.

Ein ganz besonderer Weihnachtsmarkt den jeder Gast auch trotz der kalten Temperaturen im Warmen genießen konnte. „So etwas Schönes und Einzigartiges, was die Schule dort auf die Beine gestellt hat, habe ich so noch nicht gesehen!“, so eine Beispielaussage eines Besuchers. Alle Gäste dürfen sich auch im kommenden Jahr auf einen neuen Weihnachtmarkt in der OBS Hattorf freuen.

Aufführungen

Stände

___________________________________________